CDU gewinnt deutlich alle drei Sinnersdorfer Wahlkreise

Bei der NRW-Landtagswahl am vergangenen Sonntag lag die CDU sowohl bei den Erststimmen als auch bei den Zweitstimmen deutlich vor ihren Mitbewerbern. Auf die neue Landtagsabgeordnete Romina Plonsker entfielen 1434 Erststimmen. Ihr Gegenkandidat Guido van den Berg (SPD) erhielt 1165 Erststimmen in Sinnersdorf. Romina Plonsker gewann den Wahlbezirk 5 (Bergheim, Bedburg, Elsdorf und Pulheim) mit über 4 Prozentpunkten Vorsprung und zieht somit erstmals in den neuen Landtag in Düsseldorf ein.

Weiterlesen

Bürgerentscheid zu „gelben Flächen“ im Juni

Am 25. Juni findet ein Bürgerentscheid zum neuen Friedhofskonzept statt. Damit haben nun alle Bürgerinnen und Bürger das Wort und können über das umstrittene Thema abstimmen. Rückblick: Nach zweijähriger Diskussion einschließlich fünf Bürgerversammlungen hatte der Rat am 15.11.2016 das Friedhofskonzept verabschiedet. Neben neuen Bestattungsformen ist auch die teilweise Schließung von Friedhofsflächen (sog. „gelbe Flächen“) beschlossen worden.

Weiterlesen

Westumgehung: Langjährige Forderung der CDU Sinnersdorf wird endlich umgesetzt

Laut Mitteilung von Straßen.NRW wird am 26. April mit dem Bau der seit vielen Jahren von der CDU geforderten Westumgehung Sinnersdorf begonnen. Zuerst wird auf dem Feld an der Stommelner Straße ein weiterer Kreisverkehr gebaut, an den die vorhandene L 93 angeschlossen wird. Während dieser Zeit wird die Stommelner Straße hinter dem Sportgelände in Richtung Stommeln bzw. Sinnersdorf für den Verkehr gesperrt.

Weiterlesen

Stadt fördert sozialen Wohnungsbau

Die Stadt Pulheim möchte in den kommenden Jahren nicht nur mit Blick auf die Flüchtlingskrise verstärkt sozialen Wohnungsbau fördern. Dazu sind nun erste Schritte eingeleitet worden: Der Liegenschaftsausschuss und der Planungsausschuss haben in ihren Sitzungen im März u. a. beschlossen, dass in Sinnersdorf in der Siegstraße und in der Christophstraße bestimmte Grundstücksflächen für den sozialen Wohnungsbau zur Verfügung gestellt werden sollen.

Weiterlesen

CDU Sinnersdorf unterstützt das Dreigestirn

Nach vielen Jahren hat Sinnersdorf in dieser Session wieder ein Dreigestirn! Aus diesem Anlass hat sich die CDU Sinnersdorf ein besonderes Geschenk überlegt, mit dem sie Prinz Dirk I., Bauer Josef und Jungfrau Angelina unterstützen kann: Im Rahmen des Dreigestirnsempfangs, zu dem die KG Pennebröder eingeladen hatte, ließen sich die Ratsherren Sebastian Nellesen und Dr. Marc Saturra sowie CDU-Ortsverbandsvorsitzender Dirk Lüpschen auf einer großen Waage aufwiegen - und für jedes Kilo gab’s einen Euro.

Weiterlesen

Westumgehung – CDU erfragt aktuellen Sachstand

– UPDATE –
Die CDU-Landtagsabgeordnete für den Rhein-Erft-Kreis, Rita Klöpper, hat sich auf Bitten der CDU Sinnersdorf erneut an Landesbauminister Groschek gewandt und nach dem aktuellen Sachstand beim Thema Westumgehung Sinnersdorf nachgefragt (Kleine Anfrage 5398, LT-Drs. 16/13630). Schon seit Jahren besteht der Eindruck, dass die rot-grüne Landesregierung den Bau nicht zügig umsetzen will.

Weiterlesen

Doppelhaushaltsplan 2017/2018 vorgestellt

In der Ratssitzung am 08.11.2016 hat die Verwaltung dem Rat den Entwurf für den Doppelhaushalt 2017/2018 vorgelegt. Auf der einen Seite sieht er zum Ausgleich des Defizits für die Bürgerinnen und Bürger bei der Grundsteuer und für die Gewerbetreibenden bei der Gewerbesteuer die Erhöhung der aktuellen Sätze vor, und zwar auf ein Maß, das immer noch unter dem Durchschnitt der jeweiligen Steuersätze im Rhein-Erft-Kreis liegt.

Weiterlesen