Wichtiger Schritt für die Westumgehung L 183n

Die Bezirksregierung Köln hat mitgeteilt, dass am 15. April der Planfeststellungsbeschluss zur Westumgehung L183n ergangen ist. Damit ist die wichtigste Hürde im Genehmigungsverfahren genommen, und es besteht somit Baurecht für die seit vielen Jahren in der Planung befindliche Straße. Der Beschluss liegt bis zum 28. Mai im Pulheimer Rathaus (Planungsamt) zur allgemeinen Einsichtnahme aus.

Weiterlesen

Kindertrödelmarkt 2013

Der traditionelle Kindertrödelmarkt der CDU Sinnersdorf war auch in diesem Jahr wieder ein voller Erfolg! 60 junge Händlerinnen und Händler verwandelten die Aula der Horionschule in eine bunte Markthalle, in der gut erhaltene Spielsachen, Bücher und Kleider angeboten und erworben wurden. Kleine wie große Gäste konnten sich bei Erbsensuppe und Waffeln sowie in der Cafeteria stärken.

Weiterlesen

Planungen für den Pfarrhaus-Standort

Der Umwelt- und Planungsausschuss hat in seiner letzten Sitzung Mitte Dezember 2012 den Weg für eine neue Überplanung des Grundstücks des katholischen Pfarrhauses in der Stommelner Straße freigemacht. Dieses soll abgerissen werden; an dem Standort soll dann ein Wohnhaus für Menschen mit Behinderung errichtet werden, das von der St. Augustinus Behindertenhilfe gGmbH betrieben wird.

Weiterlesen

„Runder Tisch“ nach Halloween-Vandalismus

Nachdem sich betroffene Anlieger und die Sinnersdorfer Vertreter aller Fraktionen nach den „Halloween“-Ereignissen an den Bürgermeister gewandt hatten, haben dieser und das städtische Ordnungsamt zu einem „Runden Tisch“ Mitte Dezember 2012 eingeladen. Das Gespräch, an dem u.a. Ortsvorsteher Josef Klaes, der Betreiber von Sport life, die Polizei und von der CDU die Herren Lüpschen und Nellesen teilgenommen haben, war sehr konstruktiv.

Weiterlesen