Stellv. CDU-Vorsitzender Sebastian Nellesen, CDU-Vorsitzender Werner Theisen, Bürgermeister Frank Keppeler und CDU-Geschäftsführer Bruno Herrmann (v. l.) gratulieren Romina Plonsker (Mitte) anlässlich der Mitgliederversammlung der CDU Pulheim zur Nominierung © CDU Brauweiler

Romina Plonsker ist Kandidatin für die Landtagswahl 2017


Auf einer gut besuchten Mitgliederversammlung der Rhein-Erft-CDU ist die 27-jährige Pulheimerin Romina Plonsker zur neuen Kandidatin für den Landtag im Wahlkreis 5 (u. a. Pulheim) gewählt worden. Die gelernte Bankkauffrau geht ihrem Beruf nach und studiert zusätzlich Betriebswirtschaft im Masterstudiengang an der Universität zu Köln.

Seit 2005 ist Romina Plonsker Mitglied der Jungen Union und der Frauen-Union. Seit 2015 ist sie Vorsitzende des Bezirksverbandes Mittelrhein der Jungen Union. Zu ihren politischen Schwerpunkten gehört u. a. der Ausbau der Verkehrsinfrastruktur; so möchte sich Romina Plonsker im Landtag insbesondere für die Sinnersdorfer Westumgehung L 183n einsetzen.

www.romina-plonsker.de