Wege-Beschilderung an Bolzplatz und Randkanal


Auf Veranlassung von Ortsvorsteher Josef Klaes und Ratskandidat Marc Saturra sind an den Eingangbereichen des Feldwegs am Bolzplatz die von Unbefugten entfernten Verkehrszeichen „Verbot der Durchfahrt für Kraftfahrzeuge und Motorräder“ wieder aufgestellt worden.

Ferner teilte das Ordnungsamt in einem Schreiben jetzt mit, dass am Rad- und Gehweg entlang des Randkanals am 22. Juli 2004 ein Ortstermin der verkehrslenkenden Behörden stattgefunden hat.

Wie von Ortsvorsteher Josef Klaes und Ratskandidat Marc Saturra vorgeschlagen, werden die „Durchfahrtsverbots“-Schilder an die Stommelner Straße sowie an den unbefestigten Weg an der Siegstraße versetzt. Damit dürfen zwar Anlieger weiterhin beispielsweise bis an die dortigen Vereinsheime fahren, der Weg kann aber nicht mehr als Abkürzung zwischen Stommelner Straße und Siegstraße genutzt werden.