Neues Wohngebiet in der Erftstraße


Im Zufahrtsbereich der Erftstraße vom Kreisel aus entsteht auf dem Gelände des jetzigen Reiterhofs ein neues Wohngebiet. Der Umwelt- und Planungsausschuss hat in seiner Sitzung am 23.05.2007 die planungsrechtlichen Voraussetzungen dafür beschlossen, auf dem Gelände 27 Wohngebäude (13 Doppelhäuser, 1 Einzelhaus) durch einen Investor errichten zu lassen.

Art und Höhe der Häuser werden die Strukturen der vorhandenen Bebauung aufnehmen und sich daran orientieren. Die entlang der Pulheimer Straße bestehende Bepflanzung soll erhalten bleiben. Das Wohngebiet soll von der Erftstraße aus erschlossen werden, und zwar ungefähr in der Höhe, in der sich derzeit die Einfahrt zum Reiterhof befindet. Aufgrund der begrenzten Zahl der Wohneinheiten mit ausschließlich gebietsinternen Wegebeziehungen ist der Ausbau des Gebietes als verkehrsberuhigter Bereich vorgesehen. Im Plangebiet soll ein ca. 350 qm großer Spielplatz entstehen.