Neues Baugebiet an der Erftstraße beschlossen


Der Umwelt- und Planungsausschuss hat in seiner Sitzung am 16.04.2008 den neuen Bebauungsplan, der das Gebiet zwischen Erftstraße, Pulheimer Straße und Randkanal betrifft, als Satzung beschlossen. Der im letzten Jahr als Entwurf beschlossene Plan hatte in der Zeit vom 23.01.2008 bis 28.02.2008 mit Begründung öffentlich ausgelegen.

Weder aus der Bürgerschaft noch von den Trägern der öffentlichen Belange gingen Anregungen ein. Der Plan setzt die bisher dort für einen Reitstall bereit gestellte Fläche als allgemeines Wohngebiet fest, in dem die Errichtung von Einzel- und Doppelhäusern vorgesehen ist. Die Anbindung des neuen Wohngebietes an das örtliche Verkehrsnetz erfolgt über die Erftstraße; die innere Erschließung ist als verkehrsberuhigte Mischverkehrsfläche geplant. Das Gebiet soll ferner einen Spielplatz erhalten.