Pulheimer Notdienst demnächst in Dormagen?


Die Pläne der Pulheimer Ärzteschaft, den Notdienst-Bezirk Pulheim-Nord – dazu gehört auch Sinnersdorf – an die Notdienst-Praxis Dormagen anzuschließen, sorgen in den letzten Wochen für viel Wirbel. Wenn die Kassenärztliche Vereinigung und die Ärztekammer den Plänen zustimmen, müssen hiesige Patienten außerhalb der Sprechstunden und an Sonn- und Feiertagen in dringenden Fällen demnächst die Notdienst-Praxis am Kreiskrankenhaus in Hackenbroich anrufen oder aufsuchen.

Die CDU Sinnersdorf hält dieses Vorhaben für nicht nachvollziehbar, da der jetzige Notdienst in den Pulheimer Arztpraxen gut funktioniert und für die Patienten eine schnelle Hilfe vor Ort gewährleitet. Die CDU wird weitere Erkundigungen einholen und versuchen, bei den zuständigen Stellen die bestmögliche Lösung für die Patienten des Pulheimer Nordens zu erreichen.