Stadt Pulheim feiert 30. Geburtstag


Mit einer Feierstunde hat die Stadt Pulheim den 30. Jahrestag ihrer Gründung begangen. 1975 waren die selbstständigen Gemeinden Brauweiler, Pulheim, Sinnersdorf und Stommeln zur Großgemeinde Pulheim zusammengefasst worden.

Unser Ort Sinnersdorf hatte bis zur kommunalen Gebietsreform der Gemeinde ihren Namen gegeben, zu der auch Esch, Pesch, Auweiler und Orr gehörten. Im Jahre 1981 wurden der damals größten Gemeinde Deutschlands die Stadtrechte verliehen.

Im Rahmen der Feierstunde wurden die Verdienste von Pulheims Ehrenbürger Dr. Bernhard Worms, der auch die Festansprache hielt, ebenso noch einmal gewürdigt wie diejenigen von Ulrich Hollmann. Er ist ebenfalls Ehrenbürger der Stadt Pulheim und war von 1979 bis 1994 Ortsvorsteher von Sinnersdorf.