Siegbert Renner trägt sich in das Goldene Buch der Stadt Pulheim ein


In der letzten Ratssitzung hat sich der Sinnersdorfer Grundschulrektor und CDU-Ratsherr Siegbert Renner in das Goldene Buch der Stadt Pulheim eingetragen. Damit wurde er für seine über 20-jährige Rats- und Ausschusstätigkeit geehrt. Sein Engagement in diesen Gremien galt und gilt besonders Kindern, Behinderten und Senioren.

Dass die Auszeichnung nicht nur für den politischen, sondern auch für den gesellschaftlichen Bereich mehr als verdient ist, zeigt die aktuelle Freizeitbeschäftigung von Siegbert Renner: In der jecken 5. Jahreszeit hat er auch in diesem Jahr wieder fast 500 Karnevalsorden getöpfert, u. a. für das Kinderdreigestirn der KG Pennebröder, für den Behindertenverein Hand in Hand und für die Seniorensitzung der IG Sinnersdorfer Ortsvereine.

Die CDU Sinnersdorf gratuliert ihrem ehemaligen Vorsitzenden zu dieser Ehrung ganz herzlich.