Neue „Festtagswiese“ in der Nähe von Sinnersdorf


Der Arbeitskreis „Lokale Agenda 21“ erhält ein weiteres Grundstück zur Anlegung einer „Festtagswiese“ mit hochwertigen einheimischen Obstbäumen in der Nähe des Sinnersdorfer Vogelbiotops. Die Idee ist, dass Personen aus Anlass eines Festtages (Hochzeit, Taufe, Geburtstag) einen Baum spenden können, der dann auf der Wiese gepflanzt wird.

Wenn Sie Interesse an einem „Festtagsbaum“ haben und nähere Informationen wünschen, können Sie sich im Rathaus unter der Telefonnummer 808-106 an Frau Wolter wenden.

Die CDU Sinnersdorf begrüßt das bürgerschaftliche Engagement der „Lokalen Agenda 21“ und sieht die neu anzulegende Obstbaumwiese als Beitrag zur ökologischen Anreicherung der Erlebnisroute Mediapark – Kloster Knechtsteden im Rahmen des Projekts „RegioGrün“.