Gute Stimmung beim städtischen Dreigestirnsempfang


Traditionsgemäß hatte die Stadt Pulheim zu Beginn der 5. Jahreszeit wieder alle Tollitäten sowie die Kinder- und Jugendtanzcorps der Karnevalsgesellschaften zum Empfang in den Köster-Saal eingeladen. Dort präsentierten auch die Tänzerinnen der Sinnersdorfer KGs „Blau Weiß“ und „Pennebröder“ ihr Können.

Das Sinnersdorfer Dreigestirn mit Prinz Simone I, Bauer Conny und Jungfrau Marion begeisterte das jecke Publikum mit einem schwungvollen musikalischen Auftritt. Die Tollitäten verteilten ihre Orden, die CDU-Ratsherr Siegbert Renner wieder getöpfert hatte.

Gäste dieser Veranstaltung waren aus Sinnersdorf Ortsvorsteher Josef Klaes und die CDU-Ratsvertreter Leonhard Römer und Marc Saturra.