Ehrenamtliche für ihr Engagement ausgezeichnet


Ihren traditionellen Empfang für ehrenamtlich Tätige hat die Stadt Pulheim auch in diesem Jahr wieder ausgerichtet. Mit dieser Veranstaltung möchte sie sich bei Vereinen, sozialen Einrichtungen und anderen Ehrenamtlichen für deren uneigennützige Arbeit bedanken. Wie immer wurden auch dieses Mal einzelne Damen und Herren für ihr vorbildliches Engagement ausgezeichnet.

Aus Sinnersdorf waren dabei:

  • Norbert Hörter für seine jahrzehntelange Tätigkeit in verschiedenen Funktionen im VfR Sinnersdorf
  • Gisela und Klaus Klaassen für ihr jahrzehntelanges Engagement in zahlreichen Ämtern in der AWO Sinnersdorf
  • Wolfgang Lechner für seine jahrzehntelangen Aktivitäten in der freiwilligen Feuerwehr, im Partnerschaftsclub Pulheim-Fareham der Stadtverwaltung sowie im Rahmen der CDU-Ferienaktion.

Zu den ersten Gratulanten gehörten Ortsvorsteher Josef Klaes sowie die Ratsherren Leonhard Römer und Marc Saturra. Auch von dieser Stelle aus gratuliert die CDU Sinnersdorf den Ausgezeichneten noch einmal herzlich zu der verdienten Ehrung.