Sinnersdorf mit neuen Majestäten


Der November ist in Sinnersdorf der Monat der Majestäten. Zum einen wird aus Anlass des Namenstages des Patrons der St.-Hubertus-Schützenbruderschaft deren neuer König ermittelt – in diesem Jahr ist es eine Königin! Elke Hack landete den entscheidenden Treffer und ist neue Schützenkönigin. Jungschützenprinz ist Nils Schenkel, sein Bruder Ulf Schenkel wurde Schülerprinz. Neuer Zwergenprinz ist Florian Kunze.

Zum anderen beginnt mit dem 11.11. die närrische Session, die in Sinnersdorf mit der Proklamation des neuen Dreigestirns eingeläutet wurde. Prinz Karsten I. (Karsten Reisdorf), Bauer Marci (Marcel Schagow) und Jungfrau Josie (Hans-Josef Reisdorf) regieren in der Session 2010 die Sinnersdorfer Jeckenschar. Ihr Prinzenführer ist Andy Persyn. Ortsvorsteher Josef Klaes führte durch eine stimmungsvolle Sitzung, Bürgermeister Frank Keppeler begeisterte mit seiner ersten Proklamationsrede.

Die CDU Sinnersdorf mit ihrem Vorsitzenden Dirk Lüpschen sowie die drei Sinnersdorfer Ratsmitglieder Siegbert Renner, Leonhard Römer und Dr. Marc Saturra gratulieren den neuen Würdenträgern auch von dieser Stelle aus noch einmal ganz herzlich!