CDU-Kindertrödelmarkt ein voller Erfolg


Wieder einmal hatte sich die Aula der Horionschule in eine große Markthalle verwandelt: Fast 60 junge Händler waren der Einladung der CDU Sinnersdorf gefolgt und boten beim traditionellen Kindertrödelmarkt gut erhaltene Spielsachen, Bücher, Kleidung uvm. an. Vor oder nach den Geschäften konnten sich Verkäufer wie Gäste bei Erbsensuppe und Waffeln oder in der Cafeteria stärken.

Organisator und Ortsverbandsvorsitzender Dirk Lüpschen freute sich über die große Resonanz und konnte unter den Gästen auch viel überregionale CDU-Politprominenz begrüßen, so z. B. den Europaabgeordneten Axel Voss, den Bundestagsabgeordneten Dr. Georg Kippels und die Landtagsabgeordnete Rita Klöpper. Aus Pulheim war Bürgermeister Frank Keppeler mit Sohn Fabian gekommen, aus Stommeln Kreistagsmitglied Karl-Heinz Grebe und aus Sinnersdorf Ortsvorsteher Josef Klaes. Der Erlös kommt dem Sportprogramm für Kinder und Jugendliche nach onkologischer Behandlung zugute.

Die drei Sinnersdorfer CDU-Ratsmitglieder bzw. -kandidaten Regina Linden, Sebastian Nellesen und Dr. Marc Saturra nutzten die Gelegenheit, die Vertreter aller politischen Ebenen anzusprechen, um für eine zeitnahe Realisierung der Westumgehung L 183n zu werben und diese zu bitten, sich auf allen Ebenen ebenfalls dafür einzusetzen.