Engagierte Ehrenamtler gewürdigt


Traditionell würdigt die Stadt Pulheim einmal jährlich das Engagement von ehrenamtlich Tätigen im Rahmen eines Festaktes. So hatte Bürgermeister Frank Keppeler am 05.11.2014 in den Dr.-Hans-Köster-Saal geladen, um Aktive aus Vereinen und anderen Organisationen mit einem Dankeschön zu ehren.

Aus Sinnersdorf waren in diesem Jahr dabei:

  • Claus-Dieter Eisele, der für seinen langjährigen Einsatz in der Neuen Pulheimer KG geehrt wurde.
  • Adolf Hack, der seit vielen Jahren in verschiedenen Funktionen bei der Sinnersdorfer Schützenbruderschaft St. Hubertus aktiv ist.
  • Margrit Hanold, deren langjährige Aktivitäten bei der Sinnersdorfer Arbeiterwohlfahrt gewürdigt wurden.
  • Hildegard Hennes, die seit vielen Jahren in der Katholischen Öffentlichen Bücherei im Einsatz ist und dort viele Aktionen ins Leben gerufen hat.

Zu den ersten Gratulanten gehörte der Sinnersdorfer Ratsherr Dr. Marc Saturra. Auch von dieser Stelle aus gratuliert die CDU Sinnersdorf den Geehrten noch einmal ganz herzlich.