Sinnersdorf feiert 40 Jahre Brunnen


Seit 40 Jahren steht der vom Sinnersdorfer Bildhauer Wolfgang Göddertz geschaffene Brunnen nun bereits vor der Horionschule. Mitinitiiert vom Pulheimer Ehrenbürger und CDU-Ehrenvorsitzenden Ulrich Hollmann, wurde das neue Sinnersdorfer Wahrzeichen am 20. Juni 1976 feierlich in Betrieb genommen.

Die CDU, die seinerzeit auch die maßgebliche Bürgerinitiative „Sinnersdorf soll schöner werden“ unterstützte, übernahm die Patenschaft und kümmert sich bis heute um Pflege und Instandhaltung des Kunstwerks.

Aus Anlass des Jahrestages richtet die IG Sinnersdorfer Ortsvereine am 11. Juni 2016 ein Brunnenfest aus. Die CDU Sinnersdorf wünscht dafür viel Erfolg.