Besuch bei Noweda


Am 29. Oktober besuchte eine Reisegruppe der CDU Sinnersdorf den genossenschaftlich organisierten Pharmagroßhändler Noweda in Frechen.

Selbstständige Apotheker hatten bei der Gründung von Noweda im Jahr 1939 die Idee, mit Hilfe eines eigenen Wirtschaftsunternehmens Einkaufs-, Lagerungs- und Distributionsfunktionen selbst zu besorgen. Diese frühe Form der Kooperation selbstständiger Apotheker ist bis heute erfolgreich. Heute macht die Genossenschaft mit mehr als 9000 Mitarbeitern in 21 deutschen Niederlassungen über 6 Milliarden Euro Umsatz im Jahr. Von der Niederlassung Frechen werden täglich zwei- bis viermal ca. 600 Apotheken mit Medikamenten versorgt.