Abgeordnetentag in Pulheim – Willi Zylajew informiert sich vor Ort


Für Willi Zylajew war es eine Premiere: Der erste Besuch einer Kreissparkassen-Filiale in seiner Eigenschaft als Bundestagsabgeordneter. Der Anlass seines Besuchs hat dabei aber einen eher unerfreulichen Hintergrund. Es ging um die Auswirkungen der Finanz- und Wirtschaftskrise im Rhein-Erft-Kreis.

Von Bezirksdirektor Karl-Peter Stock ließ sich Zylajew in der Pulheimer Geschäftsstelle der Kreissparkasse Köln über die aktuelle Lage informieren. „Nicht nur Negativmeldungen“, wollte Stock verbreiten, sei doch die Situation insbesondere in Pulheim wesentlich stabiler als anderswo. Dennoch würden sich langsam die Ausläufer der Krise bemerkbar machen.

Einzelne, vormals gesunde Unternehmen müssten nun aufgrund des Nachfragerückgangs Insolvenz anmelden. Er machte deutlich, dass man sich um diese Unternehmen besonders bemühe, da viele schon lange zum Kundenstamm der Kreissparkasse gehörten. Willi Zylajew zeigte sich über diese Entwicklung besorgt. Er begrüßte jedoch, dass sich die Kreissparkasse neben den Raiffeisen- und Genossenschaftsbanken als verlässlicher Partner der Kunden zeige und sich auch in der Krise engagiere. „Vor der Ausbildungsleistung der Kreissparkasse habe ich einen hohen Respekt“, so der Bundestagsabgeordnete. Auch das Schulprojekt des Finanzinstituts lobte er. „Es ist wichtig, gerade junge Menschen vor der Schuldenfalle zu bewahren.“ Die präventive Arbeit der Kreissparkasse an den Schulen im Kreis sei daher sehr positiv zu bewerten.

Kritisch beurteilte er dagegen das Geschäftsgebaren von Banken, die sich unter den Schutzschirm der Bundesregierung begeben haben und ihre Kunden nun wiederum mit Dumping-Angeboten werben. „Die Seriosität muss gerade in diesen Fällen gesichert bleiben, in denen der Steuerzahler letztlich für die Geschäftspolitik geradesteht.“ Begleitet wurde Zylajew bei seinem Besuch vom Vorsitzenden der CDU-Stadtratsfraktion, Werner Theisen, den CDU-Ratsmitgliedern Dieter Wesselow und Stephan Decker sowie dem Geschäftsführer der CDU Pulheim, Bruno Herrmann.

Den Besuch bei der Kreissparkasse absolvierte Zylajew im Rahmen seines traditionellen Abgeordnetentages, den er in regelmäßigen Abständen in Pulheim verbringt, um sich hier über aktuelle Projekte und Entwicklungen zu informieren.