Romina Plonsker zieht bei ihrer ersten Kandidatur gleich in den Landtag ein

CDU gewinnt deutlich alle drei Sinnersdorfer Wahlkreise


Bei der NRW-Landtagswahl am vergangenen Sonntag lag die CDU sowohl bei den Erststimmen als auch bei den Zweitstimmen deutlich vor ihren Mitbewerbern. Auf die neue Landtagsabgeordnete Romina Plonsker entfielen 1434 Erststimmen. Ihr Gegenkandidat Guido van den Berg (SPD) erhielt 1165 Erststimmen in Sinnersdorf. Romina Plonsker gewann den Wahlbezirk 5 (Bergheim, Bedburg, Elsdorf und Pulheim) mit über 4 Prozentpunkten Vorsprung und zieht somit erstmals in den neuen Landtag in Düsseldorf ein.

Bei den Zweitstimmen (wichtig für die Zusammensetzung des Landtages) konnte die CDU eine deutliche Mehrheit erzielen. Alle drei Sinnersdorfer Wahlbezirke wurden von der CDU gewonnen. Im Einzelnen:

  • 4400 Wahlberechtigte, 3412 abgegebene Stimmen (davon 3362 gültig), daraus ergibt sich eine Wahlbeteiligung von 77,55 %
  • Für die CDU wurden 1211 Stimmen abgegeben, SPD 1059, FDP 490, Grüne 191, andere zusammen 411

landtagswahl nrw 2017 ergebnis sinnersdorf

Wir bedanken uns für das große Vertrauen und stehen selbstverständlich mit unseren Ratsherren Sebastian Nellesen und Marc Saturra sowie allen Vorstandsmitgliedern gerne für eventuelle Rückfragen oder sonstige politische Anregungen zur Verfügung.