Ballfangzaun am Bolzplatz wird bald vervollständigt


Auf Anfrage von Ortsvorsteher Josef Klaes und Ratskandidat Marc Saturra teilte das Pulheimer Jugendamt jetzt mit, dass der Bauhof damit beauftragt worden sei, den Ballfangzaun zwischen Bolzplatz und DRK-Rettungswache im Bereich der hohen Pfosten zu vervollständigen.

Die Umsetzung der Maßnahme werde allerdings noch einige Zeit in Anspruch nehmen. Zuvor war auf vielfachen Wunsch von Jugendlichen und Nachbarn bereits der eine Flügel des Bolzplatztores so verankert worden, dass die Einfahrt nicht mehr bestimmungswidrig von Fahrzeugen durchfahren werden kann.