Brandschutzmaßnahmen an der Horionschule abgeschlossen


Die Mitglieder des Haupt- und Finanzausschusses wurden in der letzten Sitzung darüber informiert, dass die umfangreichen Brandschutzmaßnahmen an der Sinnersdorfer Horionschule abgeschlossen sind.

Im letzten Jahr wurden unter anderem folgende Maßnahmen durchgeführt:

Innenbereich/Haustechnik

  • Erneuerung der Feuer- und Rauchschutztüren aus Holz und Stahl für Klassen- und Lagerräume
  • Ummantelung der Rohrleitungen in ausreichender Brandschutzqualität
  • Anbringung einer Rauch- und Wärmeabzugsanlage

Außenbereich

  • Errichtung von Außenfluchttreppen in Stahlkonstruktionsausführung

Organisatorischer Brandschutz

  • Installation und Erweiterung von Alarmierungsanlagen
  • Anbringung von hintergrundbeleuchteten Fluchtswegpiktogrammen in fensterlosen Fluren und Aufenthaltsräumen
  • Erstellung und Anbringung von Flucht- und Rettungswegplänen sowie von selbstleuchtenden Fluchtwegkennzeichnungen
  • Überprüfung der Handfeuerlöscher

Für die Maßnahmen waren erhebliche Haushaltsmittel zur Verfügung gestellt worden. Die CDU Sinnersdorf begrüßt die nun noch bessere und umfassendere Sicherheit für die Schulgemeinde.