Siegbert Renner geht in den Ruhestand


Mit einem bunten Programm ist Schulleiter Siegbert Renner in den Ruhestand verabschiedet worden. Vor acht Jahren war Renner als Rektor an die Horionschule gekommen. Eines seiner größten Projekte war die Einführung der Offenen Ganztagsschule (OGS), für die Renner sich schon früh eingesetzt hatte.

Derzeit nehmen 54 Kinder an den OGS-Angeboten teil, die Warteliste ist lang. Vor kurzem ist mit den Arbeiten für den Erweiterungsbau begonnen worden, an dessen Realisierung Renner ebenfalls maßgeblichen Anteil hat.

Die CDU Sinnersdorf wünscht ihrem ehemaligen Vorsitzenden von dieser Stelle aus alles Gute für den neuen Lebensabschnitt. Langweilig wird es Renner bei seinen vielen Hobbies und seinem sozialen und politischen Engagement bestimmt nicht werden. Renners Nachfolgerin, der bisherigen Konrektorin Ulrike Maibom-Taranowski, wünscht die CDU Sinnersdorf eine glückliche Hand für die vor ihr liegende Aufgabe.