Mehr Plätze im Offenen Ganztag


Die zuständigen Ausschüsse und der Stadtrat haben die Schaffung von rund 100 neuen Plätzen im Offenen Ganztag im Bestand beschlossen. „Im Bestand“ bedeutet, dass keine weiteren baulichen Maßnahmen erforderlich sind, sondern die vorhandenen Räumlichkeiten in den Schulen multifunktional und effizienter genutzt werden sollen. Das führt zu schnelleren und kostengünstigeren Lösungen als Neu- und Erweiterungsbauten.

Von den 100 Plätzen im Stadtgebiet entfallen auf die Horionschule in Sinnersdorf knapp 30. Da für die Übermittagsversorgung von mehr Kindern auch mehr Kapazität an Ausstattung benötigt wird (z. B. größere bzw. leistungsstärkere Spülmaschinen, mehr Geschirr usw.), hat der Rat für die entsprechenden Anschaffungen rund 65.000 € bereitgestellt. Davon entfallen auf die Offene Ganztagsschule in Sinnersdorf rund 20.000 €. Plätze und Ausstattung sollen möglichst zum neuen Schuljahr am 01.08.2016 zur Verfügung stehen.