Zigarettenautomat wurde entfernt

Auf Initiative von Ratsfrau Anita Schüler wurde der Zigarettenautomat in der Chorbuschstraße entfernt. Als mittlerweile einziger Automat in Sinnersdorf war dieser naturgemäß stark frequentiert.  Daher kam es überwiegend spät am Abend oder in der Nacht durch das Ziehen der Zigaretten und auch laute Gespräche, wenn mehrere Raucher zusammentrafen,  zu erheblichen Ruhestörungen.

Weiterlesen

CDU Sinnersdorf setzt sich für Sanierung des Rad- und Fußweges zwischen Sinnersdorf und Pulheim ein

Die Sinnersdorfer Ratsmitglieder Dr. Sebastian Nellesen und Anita Schüler haben sich bei der Stadt Pulheim für die dringend erforderliche Sanierung des Rad- und Fußweges zwischen Sinnersdorf und Pulheim eingesetzt. In ihren Schreiben an die Stadtverwaltung wiesen sie insbesondere auf die Sturz- und Verletzungsgefahr für die vielen Schüler hin, die mit dem Fahrrad zur Schule fahren.

Weiterlesen

CDU Sinnersdorf beantragt Verkehrsmaßnahmen

Die CDU Sinnersdorf setzt sich auf Wunsch vieler Bürgerinnen und Bürger für verkehrsberuhigende und verkehrssichernde Maßnahmen ein und hat dazu einen entsprechenden Antrag bei der Verwaltung eingereicht.
 So soll das oft zu schnelle Fahren durch die Stommelner Straße eingedämmt werden. Dazu hat die CDU Sinnersdorf zum einen um Prüfung gebeten, ob die Querung des Fahrrad- und Fußgängerweges entlang des Randkanals über die Stommelner Straße in Höhe des Sportplatzes mit einer Furt, einem Zebrastreifen oder einem sonstigen sicheren „Überweg“ versehen werden kann.

Weiterlesen

banner-pulheim 440x270

banner-ratsinfo 440x270

banner-cdunrw 440x270

banner-cdu 440x270