Resi Jäger verstorben

Der CDU-Ortsverband Sinnersdorf trauert um sein langjähriges Mitglied Therese Jäger, die am 06.01.2021 plötzlich und unerwartet verstorben ist. Resi Jäger hat sich über Jahrzehnte in der CDU Sinnersdorf engagiert, besonders im Rahmen des traditionellen Kindertrödelmarktes, bei dem sie bis zuletzt für die Caféteria verantwortlich zeichnete.

Weiterlesen

Volksbankfiliale schließt


Die CDU Sinnersdorf bedauert die Schließung der Sinnersdorfer Volksbank-Filiale zum Ende des Jahres. Ratsmitglied Dr. Sebastian Nellesen hat dazu ein Gespräch mit dem Vorstand der Volksbank geführt. 
In diesem Rahmen wurde ihm berichtet, dass die Volksbank vielfältige Maßnahmen ergreift, um auch zukünftig mit einem breiten Angebot zur Verfügung zu stehen.

Weiterlesen

Neuer Schnellbus fährt über Sinnersdorf

Sinnersdorf hat zum Fahrplanwechsel am 13. Dezember ein attraktives neues Busangebot bekommen. Der Schnellbus SB91 der REVG von Dormagen über Pulheim, Frechen, Hürth bis nach Brühl hat den Betrieb aufgenommen. Der Bus hält nur an ausgewählten Haltestellen, dazu gehört auch „Sinnersdorf Kirche“. Nächste Halte sind Albrecht-Dürer-Straße und Rathaus Pulheim in der einen und der S-Bahnhof Worringen in der anderen Richtung. Der Bus fährt montags bis samstags im Stundentakt.

CDU ehrt langjährige Mitglieder

Traditionell ehrt die CDU Pulheim langjährige und treue Mitglieder. Dieses Jahr fand die kleine Feierstunde im Hotel Ascari unter Corona-Bedingungen statt. Aus Sinnersdorf wurden drei Mitglieder geehrt: Hans-Gerd Domke ist seit stolzen 50 Jahren Mitglied der CDU, Katharina Saturra wurde für 40-jährige Mitgliedschaft ausgezeichnet, und Dr. Marc Saturra erhielt eine Urkunde, weil er der CDU seit 30 Jahren angehört.

Weiterlesen

Kunstrasenplatz Sinnersdorf – aktueller Umsetzungsstand

Die CDU Sinnersdorf freut sich, dass die Umsetzung des Kunstrasenplatzes in Sinnersdorf nach der jüngsten Mitteilung der Stadtverwaltung planmäßig verläuft.

Die Vorarbeiten für den Neubau eines Kunstrasenplatzes in Sinnersdorf laufen zurzeit. Aktuell werden die Planerleistungen ausgeschrieben. Die sich daran anschließende Vergabe des Planungsauftrags ist bis Ende Juni 2020 vorgesehen.

Weiterlesen

Ratskandidat Mark Kuijpers für die Bürger aktiv

Mark Kuijpers, Ratskandidat für den Wahlkreis 3 bei der anstehenden Kommunalwahl, wird bereits von Bürgerinnen und Bürgern angesprochen und kümmert sich um ihre Anliegen. So hat er die Verwaltung darüber informiert, dass in letzter Zeit Autofahrer den Marktplatz auch an solchen Stellen als Parkplatz nutzen, die dafür nicht vorgesehen sind. Hierzu hat er um Prüfung und Abhilfe gebeten.

Weiterlesen

Zum Zustand der Papier- und Glascontainer

Aufgrund des schlechten Zustands der Containerstandorte bzw. der Überfüllung der Container wendeten sich die Sinnersdorfer CDU-Ratsmitglieder Anita Schüler und Dr. Sebastian Nellesen Anfang April an die Stadtverwaltung. Mehrere Container waren beschädigt. Zudem waren viele Standorte – nicht nur in Sinnersdorf – überfüllt und verschmutzt.

Weiterlesen