CDU Sinnersdorf beantragt Verkehrsmaßnahmen

Die CDU Sinnersdorf setzt sich auf Wunsch vieler Bürgerinnen und Bürger für verkehrsberuhigende und verkehrssichernde Maßnahmen ein und hat dazu einen entsprechenden Antrag bei der Verwaltung eingereicht.
 So soll das oft zu schnelle Fahren durch die Stommelner Straße eingedämmt werden. Dazu hat die CDU Sinnersdorf zum einen um Prüfung gebeten, ob die Querung des Fahrrad- und Fußgängerweges entlang des Randkanals über die Stommelner Straße in Höhe des Sportplatzes mit einer Furt, einem Zebrastreifen oder einem sonstigen sicheren „Überweg“ versehen werden kann.

Weiterlesen

Bürgerworkshop zum städtischen Mobilitätskonzept

Gestern fand im Rathaus der Bürgerworkshop zum Mobilitätskonzept der Stadt Pulheim statt. Es waren viele Bürgerinnen und Bürger anwesend, die rege diskutierten und abstimmten. Auch neue Ideen wurden geäußert und von den Gutachtern notiert. Die Sinnersdorfer CDU-Ratsvertreterin Anita Schüler und Dorothea Winkler von der CDU Geyen, die am Workshop teilnahmen, lobten diese moderne Form der Bürgerbeteiligung und plädierten für weitere Veranstaltungen dieser Art in der Zukunft.

Weiterlesen

Neupflanzungen in Baumbeeten im Frühjahr

Verschiedene Bürgerinnen und Bürger hatten Ratsvertreterin Anita Schüler und Ortsverbandsvorsitzenden Dirk Lüpschen darauf angesprochen, dass in verschiedenen Straßen Bäume aus den Straßenbeeten gefällt worden waren. Nachfragen der beiden bei der Verwaltung haben folgendes ergeben:

Sowohl in der Rurstraße als auch im Mutzenrather Weg wurden Bäume aus Verkehrssicherheitsgründen gefällt.

Weiterlesen

Nikolausaktion auf dem Dorfplatz

Traditionell haben Mitglieder der CDU Sinnersdorf zu Beginn der Adventszeit wieder Schokoladennikoläuse mit Adventswünschen verteilt. Auf dem Dorfplatz standen die drei Kandidaten für die Kommunalwahlen im kommenden Jahr, die Ratsvertreter Anita Schüler und Dr. Sebastian Nellesen sowie Mark Kuijpers, unterstützt von den Vorstandsmitgliedern Dr. Marc Saturra, Dirk Lüpschen und Manfred Nellesen, darüber hinaus für zahlreiche Gespräche mit Bürgerinnen und Bürgern zur Verfügung.

Kommunalwahlen 2020: Mark Kuijpers ist neuer Kandidat im Wahlkreis 3

Gerade erst hat NRW-Innenminister Herbert Reul den Termin für die Kommunalwahlen im nächsten Jahr auf den 13. September 2020 festgelegt, da steht für die CDU Sinnersdorf auch das neue Team für Wahlkreis 3 fest: Mark Kuijpers wird dort im nächsten Jahr für die CDU für den Stadtrat kandidieren, sein Koppelmann wird Ortsvorsteher Josef Klaes sein.

Weiterlesen

Einrichtung eines Behindertenparkplatzes

Auf Initiative von Ratsfrau Anita Schüler hat die Pulheimer Stadtverwaltung auf der Pulheimer Straße in Höhe der evangelischen Kirche bzw. des Verbindungsweges zur Horionstraße einen sog. Behindertenparkplatz ausgewiesen. Aufgrund von Bürgereingaben ist die Notwendigkeit eines solchen Parkplatzes geprüft und nun für gegeben erachtet worden.

Ratsfrau Anita Schüler freut sich über den Erfolg ihrer Bemühungen in dieser Sache.

Horionschule: Nächster Sanierungsabschnitt freigegeben, Neubauplanung für Nebengebäude beschlossen

Die CDU Sinnersdorf freut sich, dass der Liegenschafts- und Hochbauausschuss der Stadt Pulheim in seiner letzten Sitzung am vergangenen Donnerstag (12.09.) beschlossen hat, Haushaltsmittel in Höhe von fast einer Million Euro für die Renovierung der Pausenhalle und des Verwaltungstrakts der Horionschule freizugeben.

Weiterlesen

Neue Seniorenwohnungen in Sinnersdorf

Der Planungsausschuss hat in seiner letzten Sitzung vor den Sommerferien im Juli den Startschuss für die Aufstellung eines neuen Bebauungsplans Nr. 143 in Sinnersdorf gegeben. Er bezieht sich auf das Areal der Friedenskirche und einen Teil der Horionstraße. Neben der Friedenskirche möchte die evangelische Kirchengemeinde Pulheim auf einem Teil des Grundstückes ein Mehrparteienhaus für Senioren errichten.

Weiterlesen

Sinnersdorfer Brunnen läuft wieder

Die Pulheimer Stadtverwaltung hat das Sinnersdorfer Wahrzeichen, den Brunnen vor der Horionschule, wieder in Betrieb genommen und frühjahrsfit gemacht. Zuletzt war die Umwälzpumpe defekt, die in diesem Zuge erneuert wurde. Auch wenn das Wasser im Brunnen jetzt schon wieder sprudelt, sollen noch weitere Arbeiten durchgeführt werden, wie beispielsweise eine Versiegelung, wie CDU-Ortsverbandsvorsitzender Dirk Lüpschen auf Nachfrage bei der Pulheimer Stadtverwaltung in Erfahrung bringen konnte.

Trödelmarkt läutet Frühling ein – Muttertag steht vor der Tür

Auch in diesem Jahr war der Kindertrödelmarkt wieder ein voller Erfolg! Anfang April hatten sich auf Einladung der CDU Sinnersdorf knapp 50 junge Händler in der Aula der Horionschule eingefunden, um gut erhaltende Spielsachen, Medien, Kleidung usw. an den Mann oder die Frau oder andere Kinder zu bringen. Aussteller und Gäste stärkten sich bei Erbsensuppe oder in der Cafeteria bei frisch gebackenen Waffeln und Kuchen.

Weiterlesen