Kultur und Gesellschaft

Pfarrheim: Corona-Testzentrum und Baumpflanzungen

Seit dem 10.05.2021 gibt es auch in Sinnersdorf ein Testzentrum, und zwar im katholischen Pfarrheim an der Kölner Straße. Dort kann man sich von Montag bis Freitag von 13.00 bis 18.00 Uhr auf das Coronavirus testen lassen, entweder mit oder auch ohne vorherige Anmeldung. Für die Einrichtung hat sich Ortsvorsteher Josef Klaes stark gemacht, der auch Mitglied des Kirchenvorstandes der Pfarrgemeinde St. Hubertus Sinnersdorf ist.

Weiterlesen

Trödelmarkt läutet Frühling ein – Muttertag steht vor der Tür

Auch in diesem Jahr war der Kindertrödelmarkt wieder ein voller Erfolg! Anfang April hatten sich auf Einladung der CDU Sinnersdorf knapp 50 junge Händler in der Aula der Horionschule eingefunden, um gut erhaltende Spielsachen, Medien, Kleidung usw. an den Mann oder die Frau oder andere Kinder zu bringen. Aussteller und Gäste stärkten sich bei Erbsensuppe oder in der Cafeteria bei frisch gebackenen Waffeln und Kuchen.

Weiterlesen

CDU unterstützt Sinnersdorfer Dreigestirn

Auch in diesem Jahr hat es sich die CDU Sinnersdorf nicht nehmen lassen, das amtierende Dreigestirn aus Prinz Oliver, Bauer Jens und Jungfrau Olivia mit „gewichtigen“ Argumenten zu unterstützen: Auf dem Dreigestirnsempfang Ende Januar haben sich der CDU-Bundestagsabgeordnete Dr. Georg Kippels, Sinnersdorfs Ortsvorsteher Josef Klaes, Ratfrau Anita Schüler und der stellv. Vorsitzende der CDU Sinnersdorf, Dr. Marc Saturra, wiegen lassen.

Weiterlesen

Bürgerentscheid zu „gelben Flächen“ im Juni

Am 25. Juni findet ein Bürgerentscheid zum neuen Friedhofskonzept statt. Damit haben nun alle Bürgerinnen und Bürger das Wort und können über das umstrittene Thema abstimmen. Rückblick: Nach zweijähriger Diskussion einschließlich fünf Bürgerversammlungen hatte der Rat am 15.11.2016 das Friedhofskonzept verabschiedet. Neben neuen Bestattungsformen ist auch die teilweise Schließung von Friedhofsflächen (sog. „gelbe Flächen“) beschlossen worden.

Weiterlesen

CDU Sinnersdorf unterstützt das Dreigestirn

Nach vielen Jahren hat Sinnersdorf in dieser Session wieder ein Dreigestirn! Aus diesem Anlass hat sich die CDU Sinnersdorf ein besonderes Geschenk überlegt, mit dem sie Prinz Dirk I., Bauer Josef und Jungfrau Angelina unterstützen kann: Im Rahmen des Dreigestirnsempfangs, zu dem die KG Pennebröder eingeladen hatte, ließen sich die Ratsherren Sebastian Nellesen und Dr. Marc Saturra sowie CDU-Ortsverbandsvorsitzender Dirk Lüpschen auf einer großen Waage aufwiegen - und für jedes Kilo gab’s einen Euro.

Weiterlesen