NRW-Ministerpräsident Rüttgers hat sich während der Einweihung des Kultur- und Medienzentrum in das Goldene Buch der Stadt eingetragen

Kultur- und Medienzentrum eingeweiht und der Öffentlichkeit übergeben


Am 11. Februar 2006 ist das neue Kultur- und Medienzentrum in Pulheim eingeweiht und der Öffentlichkeit übergeben worden. Bürgermeister Dr. Karl August Morisse erinnerte in seiner Ansprache an die vielen Schwierigkeiten bis zur Fertigstellung und die gemeinsamen Anstregungen der Verwaltung und aller im Rat vertretenen Fraktionen zur Realisierung des Projekts.

Im Rahmen des feierlichen Festaktes hat sich der Ministerpräsident des Landes Nordrhein-Westfalen, der Pulheimer Dr. Jürgen Rüttgers, in das Goldene Buch der Stadt eingetragen. Mit sehr persönlichen Worten bedankte er sich und schlug einen Bogen zu der Zeit Ende der 70er bis Mitte der 80er Jahre, in der er selbst zunächst als Ratsmitglied und später als Erster Beigeordneter die Geschicke der Stadt Pulheim mit beeinflusst hat.