Sinnersdorfer Brunnen läuft wieder


Die Pulheimer Stadtverwaltung hat das Sinnersdorfer Wahrzeichen, den Brunnen vor der Horionschule, wieder in Betrieb genommen und frühjahrsfit gemacht. Zuletzt war die Umwälzpumpe defekt, die in diesem Zuge erneuert wurde. Auch wenn das Wasser im Brunnen jetzt schon wieder sprudelt, sollen noch weitere Arbeiten durchgeführt werden, wie beispielsweise eine Versiegelung, wie CDU-Ortsverbandsvorsitzender Dirk Lüpschen auf Nachfrage bei der Pulheimer Stadtverwaltung in Erfahrung bringen konnte.