CDU Sinnersdorf in Gremien stark vertreten

Auch in der neuen Ratsperiode sind die Mitglieder der CDU Sinnerdorf in den im Dezem­ber 2020 neu gebildeten Rats- und Ausschussgremien stark vertreten und können daher Sinnersdorfer Anliegen an den richtigen Stellen wirkungsvoll platzieren:

  • Ratsherr Dr. Sebastian Nellesen ist zum stellvertretenden Vorsitzenden der CDU-Frak­tion im Pulheimer Stadtrat gewählt worden und vertritt die Fraktion im Haupt- und Finanz­ausschuss sowie im Wahlausschuss.
  • Ratsfrau Anita Schüler ist zum Mitglied des Umweltausschusses, des Ausschusses für Tiefbau und Verkehr sowie des Wahlprüfungsausschusses bestimmt worden.
  • Ratsherr Mark Kuijpers vertritt die CDU-Fraktion im Ausschuss für Bildung, Kultur, Sport und Freizeit sowie im Ausschuss für Liegenschaften und Hochbau.

Auch die bisherigen sachkundigen Bürger sind weiterhin in folgenden Ausschüssen aktiv: Ortsvorsteher Josef Klaes ist Mitglied des Planungsausschusses, Ortsverbandsvorsitzen­der Dirk Lüpschen Mitglied des Ausschusses für Liegenschaften und Hochbau, Manfred Nelle­sen Mitglied des Ausschusses für Bildung, Kultur, Sport und Freizeit und Dr. Marc Satur­ra Mitglied des Ausschusses für Tiefbau und Verkehr.

Erfolgreiche Kommunalwahlen

kommunalwahl2020 stadtrat pulheim sinnersdorfDie Kommunalwahlen im September 2020 waren für die CDU auf allen Ebenen erfolgreich verlaufen. So konnten die drei Sinnersdorfer Ratsmitglieder Anita Schüler, Dr. Sebastian Nellesen und Mark Kuijpers ihre Wahlkreise mit jeweils über 40% und damit weitem Abstand zu den Mitbewerbern verteidigen bzw. zurückholen.

Auch die beiden für Sinnersdorf zuständigen Kreistagskandidaten Romina Plonsker und Holger Veit waren direkt in den Kreistag gewählt worden. Schließlich konnten sich Bürgermeister Frank Keppeler und der neue Landrat Frank Rock in den Stichwahlen jeweils gegen ihre Konkurrenten durchsetzen.