Energie, Ver- und Entsorgung

Mobile Sparkassenfiliale hält ab April in Sinnersdorf

Wie bereits im vergangenen Jahr bekannt wurde, wird die Sinnersdorfer Filiale der Kreissparkasse in Kürze dauerhaft schließen. CDU-Ratsherr Dr. Sebastian Nellesen hat deshalb Kontakt mit den Verantwortlichen aufgenommen, um Details in Erfahrung zu bringen: Der letzte Öffnungstag der Filiale Sinnersdorf ist Freitag, 05. April. Ab dem 09. April wird die mobile Filiale zum Einsatz kommen.

Weiterlesen

Sachstand zur Kanalsanierung

In der Sitzung des Tiefbau- und Verkehrsausschusses am 13.04.2011 hat die Verwaltung über den Sachstand zu den beschlossenen Sanierungen am Sinnersdorfer Regenrückhaltebecken informiert: Die Genehmigung für die Errichtung und den Betrieb des neuen Schmutzwasserpumpwerks und des geplanten Regenklärbeckens sei bei der Unteren Wasserbehörde des Rhein-Erft-Kreises beantragt worden.

Weiterlesen

Starkregenereignis in Sinnersdorf am 03.07.2010

Nach dem Starkregenereignis am 03.07.2010, bei dem insbesondere das Sinnersdorfer Ortszentrum (Kesselsgasse, Stommelner Straße) überflutet worden war, hatten Ortsvorsteher Josef Klaes und Ratsherr Hans-Rudolf Müller betroffene Anlieger spontan zu einer Bürgerversammlung am 13. Juli ins kath. Pfarrheim eingeladen.

Weiterlesen

Neues Abfallwirtschaftskonzept in Kraft

Nach der 2008 beschlossenen und 2009 durchgeführten europaweiten Ausschreibung der Abfallentsorgungsleistungen ist das neue Abfallwirtschaftskonzept am 01.01.2010 in Kraft getreten. Zwei Kernziele des neuen Konzeptes sind, das Gebührenaufkommen für die Bürger trotz steigender Abfallmenge zu senken und eine größere Typengerechtigkeit herzustellen. Beide Ziele werden größtenteils verwirklicht.

Weiterlesen